Trainingsorte & Öffnungszeiten

Privat Dojo-Training  
Robert Bruch
Westwall 20
47798 Krefeld

 
  
 

LMQ-Privattraining

LMQ-Privattraining ist individuelles Training von Meister Robert Bruch auf hohem Niveau.
Der Schwerpunkt des Privattrainings kann individuell an Ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten angepasst werden. Grobe Schwerpunkte können dabei die folgenden sein:

  • LMQ Qi-Gong
  • LMQ Gung-Fu
  • LMQ Kampfsport
  • LMQ HEMA
  • LMQ Selbstverteidigung

Trainiert werden kann nach Absprache bei Ihnen zu Hause (in Krefeld und Umgebung sowie Düsseldorf), in der Natur (z. B. in einem Park) oder in meinem kleinen, privaten Dojo in Krefeld (Innenstadt Westwall, 10 Min. zu Fuß vom Hbf Krefeld; 1 PKW-Parkplatz (kostenpflichtig) vor der Tür).
Mindestalter für das LMQ-Privattraining ist 16 Jahre.

  • Privattraining LMQ 1 Stunde (60 Min.) kostet 40 Euro
    Mo. – So. von 9 Uhr bis 22 Uhr ist Training nach Absprache möglich.
  • Privattraining LMQ 4h-Karte kostet 100 Euro
    NEU !!! Nur 25,- Euro die Trainingsstunde !!!
    Mo. – Sa. von 10 Uhr bis 21 Uhr ist Training nach Absprache möglich.
    Die Karte hat eine Gültigkeit von 6 Wochen, die Termine werden monatlich festgelegt.
    Ein Termin, kann verschoben werden, aber nur bis 24h vor Terminbeginn.

LMQ-Lehrgänge und -Seminare können ebenfalls privat gebucht werden. Preise auf Anfrage …

Robert Bruch – Ling-Mu-Quan – Neue Kampfkunst mit alten Wurzeln – Steuernummer 117/5043/2143

Beispiel für ein Training

Das Training ist flexibel und richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten. Dies ist durch die Vielseitigkeit des LMQ möglich. Ein Umfangreiche und lange Trainingseinheit, könnte wie folgt aussehen:

Gruß

Grußform

Wuxing Qi Gong Übung

Energie sammeln und aktive Meditation

LMQ Tierformen & LMQ Elementformen

Haltung, Koordination, Gleichgewicht, Atmung, Dehnung, Kräftigung und Lockerung sowie Imaginationsfähigkeit werden trainiert.

LMQ Wushu Basistraining

Wushu Basistraining mit wechselnden Schwerpunkten wie „stehen“,“gehen“,blocken, richtig fallen usw. Die Basiselemente werden mit wechselnden Verbindungen der Techniken geübt. Pratzentraining und Übungen mit Stöcken und Stab, werden früh ins Training integriert.

Tui Zui Training

Tui Zui bedeutet Schiebende Hände und ist ein altes chinesisches Übungssystem und eignet sich zum Aufbau besonderer Sensibilität und Reflexkoordination.

– Tee-Pause –

Fitnesstraining

Extra Konditions- und Schnellkrafttraining, für Kampfsport und Fitness.

Fünf-Distanzen-Selbstverteidigungstraining

Ein ganzheitliches Verteidigungskonzeptkonzept, wobei in jeder der 5 Distanzen andere Techniken und Taktiken gelehrt/trainiert werden. Die erste Distanz ist kontaktlos und behandelt Themen wie: Genfahrvermeidung durch Aufmerksamkeit, strategisches Denken und Selbstbehauptung durch Haltung.

Sparring

Sparring bedeutet Übungskampf und den gibt es in vielen Abstufungen und Varianten. Für Einsteiger ganz vorsichtig und einfach, für Vorgeschrittene intensiver und komplexer.

Qi Gong Form „Wurzeln und Blühen“

Lockern, Ausschütteln

& Verabschieden